Menu
Startklar für die Ausbildung in der Druckindustrie

Einführung in die Druck- und Medienwelt

Um nach dem Startschuss optimal ins Rennen zu kommen, braucht man die besten Voraussetzungen! Nachdem die Auszubildenden ihre ersten Wochen im Betrieb gemeistert und die Berufsschule kennengelernt haben, ist das Warm-up beendet und das Rennen kann beginnen. Die Azubis erhalten einen Einblick in Her­stellungsprozesse, lernen dabei von der Vorstufe über den Druck bis hin zur Weiterverarbeitung alle Arbeitsschritte praxisnah kennen. Jeder Teilnehmer legt in ­diesem Kurs selbst Hand an und produziert seine ersten eigenen Druckprodukte.

Nutzen

  • Überblick über die Themen für das erste Lehrjahr
  • Praktische Erfahrungen im Druckprozess
  • Kennenlernen der Abläufe

Kursziel

Der Berufsanfänger lernt die theoretischen Grundlagen und die umfassenden Bereiche zum Erstellen eines fertigen Druckproduktes kennen.

Inhalt

  • Praxiserfahrung im Offset- und Digitaldruck
  • Gefühl für Farbe entwickeln
  • Farbe korrekt sehen
  • Druckdaten erstellen
  • Fachbegriffe
  • Praxiserfahrung Druckverarbeitung
  • Programmkenntnisse in Adobe Photoshop,
  • Adobe InDesign und Adobe Illustrator
  • Kenntnisse Colormanagement
  • Kenntnisse Gestaltung und Typografie
  • Kenntnisse Ausschießen
  • Kenntnisse Dateiformate/Daten­handling
  • u. v. m.

Termine

Mo 25.10 – Fr 5.11.2021 | 9 – 16 Uhr
Aschheim, ZAW

Preis

€    690,– für Mitglieder
€ 1.650,– für Nichtmitglieder

Preise zzgl. MwSt.

Ihr Trainer

Christoph Görke

Leiter Aus- und Weiterbildung / Leiter Druckvorstufe

Ihr Trainer

Reinhold Rill

Leiter Aus- und Weiterbildung Bildungsbeauftragter

Seminar buchen am:

Dieses Seminar könnte als Inhouse Firmenschulung für Sie interessant sein?

Inhouse-Schulung anfragen

Ihre Ansprechpartnerin