Menu
Drucktechnik

Fehler im Druckprozess erkennen, korrigieren, verhindern

Fehler bei der Druckproduktion sind ärgerlich, kosten Geld und im schlimmsten Fall sogar Kunden. In dieser Schulung bekommen Sie wert-volle Tipps, um Fehler zu vermeiden, Fehler schnell zu erkennen und optimal darauf zu reagieren. Im Druckprozess gibt es diverse Gegebenheiten, die zu Fehlern führen. Viele davon lassen sich vermeiden, andere treten immer wieder während der Produktion auf und weitere haben mit den Produktionsmit-teln zu tun. Es werden übliche Fehler angesprochen, Beispiele gezeigt und entsprechende Lösungen angeboten. Für jeden Medientechnologen Druck ein Erfahrungsgewinn, den man sonst nur über viele Jahre bekommt.

Nutzen

  • Fehlerfrei produzieren
  • Produktionszeit sparen
  • Reklamationen vermeiden

Zielgruppe

  • Produktionsleiter, technische Leiter
  • Medientechnologen Druck

Inhalt

  • Auffinden von Produktionsstörungen
  • Methoden der messtechnischen Bewertung
  • Charakteristische Fehler Offsetdruck
  • Bedruckstoff: Festigkeit, Farbhaftung, Mottling, Blasenbildung etc.
  • Druckfarbe: Schlechte Farbtrocknung, Ablegen, Abriebfestigkeit etc.
  • Weiterverarbeitung: Lackieren, Folienkaschieren, buchbinderische Weiterverarbeitung etc.
  • Hilfestellungen für die Reklamationsbearbeitung

Termine

Di 28. bis Mi. 29.9.2021 | 9.00 – 16.30 Uhr
Aschheim, ZAW

Preis

€ 630,– für Mitglieder
€ 960,– für Nichtmitglieder

Preise zzgl. MwSt.

Ihr Trainer

Ludwig Zins

Als Gutachter zum Thema Drucktechnik bei der FOGRA bekommt er es mit sämtlichen drucktechnischen Problemen zu tun. Als begeisterter Fachmann hat er für fast alle Probleme eine Lösung parat.

Seminar buchen am:

Dieses Seminar könnte als Inhouse Firmenschulung für Sie interessant sein?

Inhouse-Schulung anfragen

Ihre Ansprechpartnerin