Menu

Mit PSO im Druck zu höchster Qualität

Ihre Kunden lieben Qualität und diese müssen Sie auch liefern können. Mit dem Wissen aus diesem Seminar sind Sie kurzfristig in der Lage, Farbräume fachmännisch zu beurteilen und die daraus resultierenden Messergebnisse im Druck richtig zu interpretieren. Dadurch wissen Sie, wie Sie in der Praxis und im Drucksaal Farbe messen und bewerten können. Zeigen Sie, was Sie unter Qualität verstehen, und begeistern Sie Ihre Kunden.

Nutzen

  • Sie lernen das Prinzip des PSO kennen
  • Sie sind in der Lage, Messergebnisse und Farbräume zu interpretieren und anzupassen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Druckereien sowie Druckleiter bzw. technische Leiter

Inhalt

  • PSO-Grundlagen für den Druckprozess
  • Einflussfaktoren auf das Druckergebnis
  • Wareneingangskontrolle Bedruckstoffe und Druckfarben
  • Wann wird nach PSO gedruckt und wann nicht?
  • Der ISO genormte Farbraum L*a*b* und sein Bezug zur Druckdichte
  • Farbe messen in Vorstufe und Druck: wann und womit
  • Färbungsreihen erstellen und für eine Messreihe vorbereiten

Termine

Preis

€ 350,– für Mitglieder
€ 490,– für Nichtmitglieder

Preise zzgl. MwSt.

Ihr Trainer

Dirk Müller

Berater Technik und Umwelt der printXmedia Süd GmbH

Dirk Müller ist Berater für Technik und Umwelt bei der printXmedia Süd GmbH und der Experte beim Thema ProzessStandardOffset (PSO). Viele Jahre Erfahrung als Zertifizierer machen ihn zum Profi in der Druckproduktion.

Seminar buchen am:

Dieses Seminar könnte als Inhouse Firmenschulung für Sie interessant sein?

Inhouse-Schulung anfragen

Ihre Ansprechpartnerin