Menu

Preise verteidigen, Rohertragsmarge steigern

Das Gros der Verkäufer gibt in Preisverhandlungen zu schnell nach - dies gilt häufig auch für Führungskräfte. Dies mündet in einen leichtfertig verspielten Deckungsbeitrag. In diesem Präsenzseminar lernen Sie mit dem „Preistrichter“ eine Methode kennen, die Sie in jeder Verhandlungs situation und bei jedem Verkaufsgespräch einsetzen können, wenn der Kunde mit dem nicht allzu überraschenden Einwand „zu teuer“ aufwartet.

Nutzen

  • Höhere Preise durchsetzen und bestehende Preise souverän verteidigen
  • Steigende Erträge durch weniger Preisrabatte

Zielgruppe

Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Vertriebsmitarbeiter im Außen- und Innendienst

Inhalt

  • Preiseinwände beim Vor-Ort-Termin, am Telefon oder in einer Videokonferenz mit geschickten Fragen entkräften und so Rohertrag steigern
  • In der Situation des Preiseinwands Ruhe bewahren und Souveränität zeigen
  • Dem Kunden den Mehrwert der Zusammenarbeit mit Ihnen klar darstellen und mit Zahlen untermauern
  • Die Verhandlungsmasse geschickt erweitern
  • Die Preisverhandlung zwischendurch etwas auflockern
  • Den Kunden mit geschickten Fragen zur Selbsterkenntnis führen, dass der Preis gerechtfertigt ist
  • Live-Übungen anhand konkreter Kundensituationen

Termine

Preis

€ 490,– für Mitglieder
€ 690,– für Nichtmitglieder

Preise zzgl. MwSt.

Ihr Trainer

Stephan Kober

Seminar buchen am:

Ihre Ansprechpartner